Perfekt geschnitten: die Kyone 3300

Perfekt geschnitten: die Kyone 3300 , Schneiden in seiner reinsten Form

Die 3300 und ihre Linkshänder-Ausgabe

Das ist wirklich eine Schere für die Liebhaber des extremen Schneidens. Die Schere ist mit ihren höheren Klingen und ihrer Ergonomie für perfektes Schneiden konzipiert. Das Schneiden wird mit dieser Schere zu einer einzigartigen Kunstform. Aber auch unter der Hand schneiden, Blockköpfe und Bürstenhaarschnitte werden für diese Designerschere keine große Sache sein.
Die hohen Klingen bieten Ihnen eine extreme Stabilität und einen ruhigen Lauf, zudem ist der Super Gold Stahl für seine extrem lange Schärfe bekannt. Die Schere ist für trockenes und nasses Haar geeignet, aber auch Perücken sind kein Problem.

Ergonomische Scheren, die Sie vor Stress, Verspannungen und Müdigkeit schützen.

Mikro-Pulver-Stahl: Super Gold Stahl und Hideyo Stahl

Diese sind so genannte Mikro-Pulver-Stähle. Aufgrund der feinen Struktur der Stähle und der großartigen Verbindung von Elementen wie Kohlenstoff, Molybdän, Vanadium und Chrom ist es möglich, eine der reinsten Stahlsorten herzustellen. Durch das Pressen des Stahls unter extremer Hitze kommen sich die Moleküle im Vergleich zu den Molekülen in anderen Stahlsorten viel näher. Eine höhere Dichte bedeutet einen extrem harten und verschleißfesten Stahl mit einer bisher unerreichten Schärfe.

Kyone, trimmer, tondeuse, knipschaar, schaar, knipscharen, scharen, slicen, slicer, sliceschaar, steel, normal steel, micro powder steel, steel Kyone

Neue Schärftechnologie

Aufgrund der Härte des Stahls stehen neue Schärftechnologien zur Verfügung. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten für einen völlig neuen Konvexwinkel. Der Winkel wird um 10 Grad abgesenkt, was eine um 20% bessere Schneidleistung ergibt. Das Ergebnis: deutlich schärfere Schneidmesser mit weniger Widerstand beim Schneiden. Weniger Widerstand bedeutet eine längere Lebensdauer der Schere.