Service & Pflege – Wie pflegt man seine Schere?

Der Service und die Pflege Ihrer Schere ist sehr wichtig, sie erhöhen die Lebensdauer Ihrer Schere erheblich. Die Hauptpflege Ihrer Schere dauert bis zu ein paar Minuten pro Woche und lohnt sich auf jeden Fall.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Schere am besten pflegen!

Schritt 1: Tägliche Reinigung

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schere mindestens einmal täglich mit einem trockenen Tuch reinigen, tun Sie dies nach getaner Arbeit, wenn Sie es nur einmal am Tag tun.

Durch Peitschen der Schere werden Haare und verwendete Produkte aus der Schere entfernt. Die tägliche Reinigung ist nicht nur für die Lebensdauer Ihrer Schere, sondern auch für Ihre eigene Gesundheit und die Ihrer Kunden sehr wichtig.

Kyone, trimmer, tondeuse, knipschaar, schaar, knipscharen, scharen, slicen, slicer, sliceschaar
Kyone, trimmer, tondeuse, knipschaar, schaar, knipscharen, scharen, slicen, slicer, sliceschaar

Schritt 2: Wöchentliche Öle

Neben der Reinigung müssen die Schrauben einmal pro Woche geölt werden. Ein Tropfen Öl pro Woche sorgt dafür, dass Ihre Schere glatt läuft und das Öl auch den Schmutz zwischen den Klingen entfernt.

Eine gut geölte Schere hält den Lauf ruhig.
Tun Sie dies auf der Schere entlang der Schraube und zwischen den beiden Klingen, wo sie von der Schraube zusammengehalten werden.

Schritt 3: ab und zu..

Um die Schere gut zu reinigen, sollten Sie ab und zu die Augenringe in der Schere entfernen. Entfernen Sie verbliebene Haare und Produkte gründlich, einige dieser Produkte können für die Materialien der Schere schädlich sein.

Achten Sie darauf, dies nur bei geschlossener Schere zu tun!

Es gibt auch die Möglichkeit, Silikon-Augenringe in die Schere zu legen, um ein noch besseres persönliches Gefühl zu bekommen. Ideal auch für kleine Finger oder zum Einstellen von mehr Grip.

Kyone, trimmer, tondeuse, knipschaar, schaar, knipscharen, scharen, slicen, slicer, sliceschaar

Schritt 4: Einstellen der Schrauben

Oftmals ist die Spannung an einer Scherenschraube zu gering, d.h. man muss viel Druck auf die Schneidmesser ausüben, was sehr schlecht für die Schere und ihre ergonomische Wirkung ist.

Eine Schere sollte sich sehr leicht öffnen lassen, ohne viel Druck oder doppeltes Falten der Haare. Wenn es zu viel Spannung auf den Schrauben gibt, müssen Sie zu viel Druck ausüben, um die Schere zu öffnen und zu schließen, was sehr anstrengend ist.

Um die Spannung an einer Scherenschraube zu verbessern, müssen Sie die Schrauben einstellen. Tun Sie dies ausschließlich, wenn die Schere nicht gut schneidet. Unnötiges Verstellen der Schrauben kann zu Problemen führen.

Kyone, trimmer, tondeuse, knipschaar, schaar, knipscharen, scharen, slicen, slicer, sliceschaar

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Schere alle 1-1,5 Jahre schärfen zu lassen. Jede Schere wird mit der Zeit stumpf, eine stumpfe Schere braucht viel mehr Druck, um wie eine normale, geschärfte Schere verwendet zu werden.

Wir sehen oft Scheren, die seit 2 bis 3 Jahren nicht mehr geschärft wurden, die Schnittleistung dieser Scheren kann um 50% bis 75% geringer sein. Das Schärfen einer Schere ermöglicht es auch, wieder zu schneiden, ohne zu viel Druck auf die Schere ausüben zu müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schere ausschließlich vom Kyone Service Center schärfen lassen. Unsere Mitarbeiter verwenden genau die gleichen Materialien wie die für die Herstellung der Scheren und besuchen jährlich verschiedene Hersteller, um die Technik zu überprüfen.

Wir bieten nur Service für Kyone-Scheren an. Wir können die Scheren anderer Marken nicht schärfen.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Kyone-Schere durch einen anderen nicht autorisierten Service als das Kyone Service Center schärfen lassen, erlischt die Garantie vollständig.